Alle Jahre wieder:

Der 01. Januar bietet vielen Vermittlern wieder die Gelegenheit, ihre eigene Absicherung gegen Beratungs- und Betreuungsfehler zu prüfen und gegebenenfalls zu wechseln.

Die VSH-Online-Analyse gibt in weniger als 5 Minuten Aufschluss, ob Sie richtig versichert sind oder wechseln sollten.

„Ob ihr wirklich richtig steht, seht ihr wenn das Licht angeht.“ - Vielleicht erinnern auch Sie sich noch an diesen Spruch von Michael Schanze aus der Sendung  "1, 2 oder 3". Mit der VSH-Online-Analyse ist es so ähnlich. Wer nach Beantwortung der 30 Fragen zu viele rote Punkte analysiert bekommt, steht definitiv falsch. Nehmen Sie sich 5 Minuten Zeit, es könnte tatsächlich existenzentscheidend sein.

Mit adäquaten Pflichtversicherungssummen und der Einführung der unbegrenzten Nachhaftung hat der Gesetzgeber wichtige Deckungslücken in der VSH für Versicherungs- und Finanzanlagenvermittler geschlossen. Dennoch bleiben viele - leider weitgehend marktübliche - Deckungslücken vorhanden, die es individuell zu prüfen und zu schließen gilt.

Vermittler sollten beispielsweise die folgenden Punkte ihrer VSH wissen:

  • Besteht Versicherungsschutz für die Schadenbearbeitung als Korrespondenzmakler (außerhalb des eigenen Bestandes)?
  • Wie sind Haftpflichtansprüche von Angehörigen geregelt?
  • Wie lange ist die schadenfallbedingte Kündigungsrist des Versicherers?
  • Wann ist ein vermeintlicher Verstoß zu melden?
  • Wie lange ist die Nachhaftung für Tätigkeiten, die nicht unter die Pflichtdeckung fallen?
  • Sind dynamische Selbstbehalte wie der sogenannte Gebühreneinwurf oder Schadensrabatt enthalten?
  • Ist die direkte Inanspruchnahme von Vertretern juristischer Personen mitversichert?
  • Sind Tippgeber mitversichert?
  • Gibt es eine Dokumentationspflicht als vertragliche Obliegenheit?
  • und vieles mehr, wie u. a. Nachhaftung, Anrechnung der Vorverträge, Regelung zur bAV etc.

 

Probieren Sie es doch einfach mal aus: Hier geht´s zur VSH-Online-Analyse.

Wenn Sie die Antworten nicht wissen, hilft Ihnen auch die Funktion "Marktstandard unterstellen".

Sie wollen direkt ein Angebot für Ihre eigene VSH erstellen?

Dann nutzen Sie einfach den VSH-Onlinerechner. Gerne sind wir auch persönlich für Sie da.

 

» Zurück zur Newsletter-Übersicht 

facebook-Like-Button
Login
Mitgliedsnr. / Benutzername
Passwort

» Passwort vergessen?
» Registrieren
» Testmitgliedschaft

Leistungen im Überblick