VSH-Online-Analyse

Allgemeine Fragen zum
Versicherungsschutz
1/24
Fragen zur Vermittlung von Finanzanlagen
0/3
Fragen zur Vermittlung von sonstigen Finanzdienstleistungen
0/6
Allgemeine Fragen
zum Tarif
0/6

Allgemeine Fragen zum Versicherungsschutz

1. Der Versicherungsschutz Ihrer VSH für den Fall der direkten Inanspruchnahme der gesetzlichen Vertreter einer juristischen Person (GmbH, AG) ist wie folgt geregelt:

Irrelevant, da ich als Personengesellschaft firmiere.
Direkte Ansprüche an mich als Geschäftsführer/Vorstand einer juristischen Person sind nicht mitversichert.
Direkte Ansprüche an mich als Geschäftsführer/Vorstand einer juristischen Person sind im Versicherungsschutz inkludiert.
Marktstandard unterstellen
[?]
Eine juristische Person ist in der VSH zugleich immer der VN (und nicht die GF/Vorstände!).

Die direkte Inanspruchnahme der verantwortlichen Geschäftsführer oder sonstiger Organe ist daher grundsätzlich nicht vom Versicherungsschutz umfasst und wird nur in wenigen VSH-Deckungen automatisch mitversichert.

Ihre Priorisierung für den Versicherungsschutz (1 = sehr wichtig, 6 = unwichtig)

1
2
3
4
5
6
Login
Mitgliedsnr. / Benutzername
Passwort

» Passwort vergessen?
» Registrieren
» Testmitgliedschaft

Leistungen im Überblick