10 Fragen zum Thema: Preis und Leistungen Ihrer Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung (u.a.)

(Umfrage vom 05.03.2010)

1. Seit nunmehr drei Jahren ist die Vermögensschadenhaftpflichtversicherung eine gesetzliche Pflichtversicherung.
 
Wie bewerten Sie diese Versicherungspflicht?
sinnvoll
81% 81 %
unnötig
15% 15 %
keine Meinung
4% 4 %

10. Mit seinen bisherigen Leistungen hat der SdV sich voll und ganz auf die Unterstützung der Vermittler hinsichtlich der Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen (Auflagen) konzentriert.
 
Wünschen Sie sich darüber hinausgehende Leistungen Ihres Berufsverbandes?
 
Wenn „ja“, bitte nennen Sie uns diese in offener Textform an info@sdv-online.de.
Ja
28% 28 %
Nein
72% 72 %

2. Welches der beiden Produktmerkmale wird von Ihnen in Bezug auf Ihre eigene Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung favorisiert?
Produktqualität / Leistungsumfang
65% 65 %
Prämienhöhe
35% 35 %

3. Mit der Umsetzung der EU-Vermittlerrichtlinie ist die Vermittlerhaftung stärker in das Bewusstsein der Kunden gerückt.
 
Wie schätzen Sie – unabhängig von Ihrer persönlichen Arbeitsweise – das Risiko ein, von dritter Seite aufgrund eines vermeintlichen Beratungsfehlers in Anspruch genommen zu werden?
hoch
20% 20 %
mittel
37% 37 %
niedrig
39% 39 %
nicht vorhanden
4% 4 %

4. Im Gegensatz zur KFZ-Haftpflichtversicherung gibt es in der Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung keinen Kontrahierungszwang. Der Verlust dieser Absicherung ohne Folgevertrag führt unweigerlich zum Berufsverbot.
 
Wie bewerten Sie das Risiko, dass Ihnen Ihr Versicherer nach einem Schadenfall kündigt?
hoch
50% 50 %
niedrig
44% 44 %
nicht vorhanden
6% 6 %

5. Eine langfristige Prämienentwicklung in der Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung ist nicht nur vom Leistungsumfang der Versicherungsbedingungen abhängig, sondern beispielweise auch von der Schadenentwicklung, der Bestandsgröße, der Solidität des Versicherers sowie u.a. einer bedarfsgerechten Prämienkalkulation.
 
Wie berücksichtigen bzw. bewerten Sie diese Faktoren bei der Wahl Ihrer Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung?

Schadenentwicklung:
sehr wichtig
60% 60 %
sekundär
33% 33 %
unwichtig
7% 7 %

Bestandsgröße:
sehr wichtig
49% 49 %
sekundär
40% 40 %
unwichtig
11% 11 %

Solidität des Versicherers:
sehr wichtig
73% 73 %
sekundär
23% 23 %
unwichtig
4% 4 %

bedarfsgerechte Prämienkalkulation:
sehr wichtig
81% 81 %
sekundär
15% 15 %
unwichtig
4% 4 %

6. Neben dem Nachweis einer Berufshaftpflichtversicherung fordert der Gesetzgeber die Dokumentationspflicht der Beratung.
 
Welche Dokumentationssoftware nutzen Sie für die Erfüllung Ihrer Dokumentationspflicht?
IWM FinanzOffice
3% 3 %
InfoAgent
3% 3 %
aB-Agenta
2% 2 %
swoffice CRM / swoffice FINANZ
2% 2 %
serviceOFFICE
4% 4 %
MORGEN & MORGEN
6% 6 %
Altersvorsorge PLANER
3% 3 %
NAFI-Kfz-Kalkulator
5% 5 %
Beratungsdokumentation.7
2% 2 %
ELBE
20% 20 %
Haufe Vermittlerprotokoll
4% 4 %
FlexDok
2% 2 %
Angebotssoftware der Versicherer
17% 17 %
Sonstige
27% 27 %

7. Die gesetzlichen Marktanforderungen sehen vor, dass Sie als Versicherungsmakler Ihre Beratung auf objektive Marktuntersuchungen stützen.
 
Wie verschaffen Sie sich den erforderlichen Überblick?
Internet
17% 17 %
Vergleichssoftware
19% 19 %
Pools
15% 15 %
Fachpresse
15% 15 %
Austausch mit Kollegen
12% 12 %
Schulungen der Versicherer
11% 11 %
Sonstige
6% 6 %
Hilfe erwünscht
5% 5 %

8. Ob Kunde oder Geschäftspartner: „Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.“ Der Schutz vor Forderungsausfällen wird immer öfter nachgefragt und der Informationsbedarf in Bezug auf Kunden und Geschäftspartner oder Untervermittler wächst stetig.
 
Wünschen Sie eine Ausweitung der SdV-Leistungen hinsichtlich der Möglichkeit, Auskünfte über Dritte einzuholen?
Ja
55% 55 %
Nein
45% 45 %

9. Alles was Recht ist! Neben den gesetzlichen Anforderungen gibt es viele weitere rechtliche Fragen, die sich aus dem Berufsalltag des Vermittlers ergeben.
 
Wie wichtig ist Ihnen die Möglichkeit einer schnellen, telefonischen Rechtsberatung als Serviceleistung Ihres Berufsverbands?
sehr wichtig
64% 64 %
sekundär
31% 31 %
unwichtig
5% 5 %

Login
Mitgliedsnr. / Benutzername
Passwort

» Passwort vergessen?
» Registrieren
» Testmitgliedschaft

Leistungen im Überblick